[Impressum und Haftungsausschluss]
Die Edelmetall-Verwaltung und Münzen-Verwaltung
Willkommen in der Münzen-Verwaltung für Münzen Allgemein und für Edelmetalle. Mit einer Registrierung können Gold, Silber, Platin und Palladium Produkte und Münzen allgemein wie von Deutschland, Österreich oder der Schweiz, aber auch andere Münzen und Barren Kostenlos, Anonym und Ohne Installation verwaltet werden. Verwaltung seit 2007 Online
Reine Online-Edelmetall und Münzen-Verwaltung, kein Handel mit Münzen, Barren oder sonstigen Artikeln.
Weltweite Vorkommen von Gold und Silber SSL

Weltweite Vorkommen von Gold und Silber

[Zur Nachrichten - Übersicht]
[Umrechnung Unzen, Gramm und Grain verschiedener Gewichte]
[Weltweite Vorkommen von Platin und Palladium]

Allgemein - Nachricht / Artikel vom: 2009-09-29 09:49:02 bis 2009-09-29 09:49:02

Weltweite Vorkommen von Gold und Silber

Bewertung: BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung 2.78 (88)
Schwach Perfekt

Vorkommen von Gold

Die Vorkommen von Gold sind weltweit verstreut, zirka 40 Prozent des heute bergmännisch geförderten Goldes kommen aus Südafrika, den USA, Australien und Russland. Der Goldanteil in der kontinentalen Erdkruste beträgt 0,004 ppm[3] Die jährliche Förderung beträgt heute rund 2600 Tonnen, etwa hundertmal mehr als im 19. Jahrhundert. Aktuell wird in zwei Jahren mehr Gold gefördert, als in den tausend Jahren des Mittelalters zusammen dokumentiert ist.

Da Gold in der Natur meist gediegen (elementar, metallisch) vorkommt, besteht die Schwierigkeit der Goldgewinnung (siehe weiter unten) darin, es von dem Gestein zu trennen, in dem es enthalten ist. Wenn gelegentlich von Golderz die Rede ist, ist damit goldhaltiges Gestein gemeint.

Durch Fortschritte in den Gewinnungsmethoden und bei hohem Marktpreis lohnt sich sogar der Abbau von Gestein, das nur 1 Gramm Gold pro Tonne Gestein enthält. Auch alte Abraumhalden ehemaliger Goldvorkommen werden dann mittels verbesserter Technologie nochmals aufgearbeitet. Bedeutende Goldmengen fallen bei der Raffination anderer Metalle wie Kupfer, Nickel oder der anderen Edelmetalle an, so dass unter Umständen erst diese ?Verunreinigungen? ein Vorkommen und seine Aufbereitung interessant machen.

Bei einem spektakulären Zufallsfund im August 2007 stießen zwei Schwedinnen nahe Övertingen 500 km nördlich von Stockholm auf Gestein mit einem Goldanteil von 23,3 Gramm je Tonne.

Vorkommen von Silber

Silber wird in der Natur gediegen gefunden. Es tritt dabei meist in Form von Körnern oder als drahtig verästeltes Geflecht (Dendrit) in hydrothermal gebildeten Erzgängen auf. Neben gediegenem Silber findet man es vor allem in sulfidischen Mineralien. Zu den wichtigsten sulfidischen Silber-Erzen zählen Silberglanz (Argentit) Ag2S und Kupfer-Silberglanz (Stromeyerit) CuAgS. Silber findet man seltener auch als Chlorargyrit (veraltet Hornerz bzw. Silberhornerz) AgCl und als Silber-Antimonglanz (Miargyrit) AgSbS2. Die wichtigsten Silber-Vorkommen befinden sich in Nordamerika (Mexiko, den USA und Kanada) und in Südamerika (Peru, Bolivien).

Neben diesen Silbererzen findet man noch sogenannte silberhaltige Erze, die meist nur geringe Mengen Silber (0,01?1 %) enthalten. Dies sind häufig Bleiglanz (PbS) und Kupferkies (CuFeS2). Aus diesem Grund wird Silber häufig als Nebenprodukt bei der Blei- oder Kupferherstellung gewonnen.

Silber ist ein seltenes Element, es kommt mit etwa 0,079 ppm (entsprechend 0,0000079 Prozent) in der Erdkruste vor. Es ist allerdings ca. 20 mal häufiger als Gold.

[Zur Nachrichten - Übersicht]
[Umrechnung Unzen, Gramm und Grain verschiedener Gewichte]
[Weltweite Vorkommen von Platin und Palladium]

Themen-Verwandte Artikel

[Alle Nachrichten / Artikel kurz listen]

Auktionen über Münzen zum sammeln
Edelmetall Verwaltung V1.20 Beta by Steffen Nitz (Impressum) programmiert vom 30.10.2007 bis 19.05.2016.